Alice Nogueira/Elena Rose Light

(Berlin)

Trans Practices for Everyday Life (The Workshop)

Mousonturm Probebühne 1

Inspiriert von ihrem aktuellen, zusammen mit fünf anderen trans- und nichtbinären Menschen entwickelten Projekt, bieten Alice und elena einen partizipativen Workshop an: „Als nicht-binäre und trans Menschen wachen wir täglich auf, bereit, quer zur Realität zu leben. Unsere Wahl ist es, unseren Körper und unsere Identitäten durch selbst-bestimmte Improvisationen zu gestalten, selbst angesichts von Systemen, die drohen, uns zu pathologisieren oder auszulöschen. In diesem Workshop teilen wir unsere gesammelten Strategien mit Teilnehmenden aller Geschlechtsidentitäten und Lebenserfahrungen. Wir werden individuell und kollektiv körperliche Praktiken entwickeln, die sich aus den jeweils eigenen täglichen körperlichen Routinen und Erfahrungen verkörperter Freude ergeben. Wir werden schreiben, reden, uns bewegen und singen. Wir werden unsere eigene Existenz choreografieren und selbst entscheiden, wie, wo und wann wir dabei gesehen werden wollen.“

Dauer: 90 Minuten
Sprache: Englisch