>
<
(c) Niko Neuwirth, (c) Loredan Koldomov, (c) Frau Eva

The OhOhOhs

(Frankfurt)

treffen Beethoven, Leonhard Dering und Maja Bader

Musikpavillon im Palmengarten, bestuhlt

Konzert

Leonhard Dering, preisgekrönter, in Frankfurt und Luzern lebender Pianist und Kurator der „Naxos Hallenkonzerte“, spielt Beethovens „Waldstein-Sonate“. Die junge, vielfach ausgezeichnete Schweizer Sopranistin Maja Bader präsentiert ausgewählte Arien und Lieder Beethovens und anderer Komponisten. The OhOhOhs spielen zum allerersten Mal ihre Bearbeitung aller drei Sätze Beethovens „Mondschein-Sonate“. Gemeinsam mit Maja Bader geben sie eine Neudeutung des heiligen Grals des romantischen Kunstlieds – Schuberts „Der Tod und das Mädchen“.

Moderation: Gregor Praml

– Es können beim Ticketkauf nur ganze Bänke gebucht werden (1 Bank = max. 2 Personen). Alle Bänke sind einzeln im entsprechenden Sicherheitsabstand zueinander platziert.
– Keine eigenen Sitzgelegenheiten, kein Picknick!
– Der Ticketkauf ist ausschließlich über den Vorverkauf möglich. Es wird keine Abendkasse geben.
– Die Erfassung Ihrer Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) für die vorgeschriebene Nachverfolgungsmöglichkeit im COVID-19-Erkrankungsfall erfolgt direkt beim Ticketkauf.
– Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten.
– Kein Einlass ohne Mund-Nasen-Schutz. Desinfizieren Sie beim Betreten des Geländes Ihre Hände.
– Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz außerhalb Ihres Sitzplatzes, auch in den Sanitäranlagen.
– Rollstuhlfahrer*innen werden um Anmeldung vor dem Ticketkauf gebeten unter katja.liebetruth@mousonturm.de, da nicht alle Plätze rollstuhlgerecht sind.
– Es gibt Gastronomie vor Ort, jedoch ist es auch erlaubt, eigene Speisen und Getränke mitzunehmen.

Für Kinder (unabhängig vom Alter) müssen auch Tickets gebucht werden, da es eine sehr strikte Mindeskapazität gibt.