Erika Stucky

(Zürich)

Tuba Kong

Saal bestuhlt

Konzert

Unerschrocken bewegt sich die Sängerin, Akkordeonistin und Performerin Erika Stucky zwischen Jazz und Cabaret, Blues und Pop, Punk und Rock – ihre skurril-schillernden Shows haben längst Kultstatus erreicht. Nach der Wurst und dem Fleisch („Stucky con Carne“) gibt’s nun Stuckys musikalisch starken Schnaps: Tuba Kong! Die Kreaturen in Stuckys Welt kriechen dieses Mal aus dem Boden: King Kong, Godzilla, Dracula und Frankensteins Monster stehen als tiefe, verdichtete Töne Paten für ihr neues Programm. Aber auch Johnny Cash, Suzi Quatro und Screaminʼ Jay Hawkins. In der Band sind FM Einheit (Sounds), Jon Sass (Tuba) und Ian Gordon-Lennox (Tuba, Trompete) mit dabei. Und wer sich jetzt fürchten sollte, nimmt gleich eine Knoblauchkette mit.