>
<

ZuKT – Tanzabteilung der HfMDK

(Frankfurt/Gießen)

ZuKT_machetanz

Saal

Tanz

ZuKT macht Tanz und experimentiert mit Bewegungslust. ZuKT lässt sich auf keinen Stil festlegen, steht für ein breites Tanzverständnis zwischen Tradition und Innovation und ist immer für Überraschungen gut. Das aktuelle Programm machetanz ist von sehr verschiedenen choreografischen Handschriften geprägt. Es fordert permanent das Bewegungs- und Gestaltungsvermögen der jungen Tänzerinnen und Tänzer heraus. Zu erleben sind Ausschnitte aus DUO von William Forsythe, Szenen aus  timelapse (Mnemosyne) von David Dawson, Drang von Toula Limnaios, Good Night von Lou Menghan und neue Choreografien von Iván Pérez, Georg Reischl, Dieter Heitkamp und Marc Spradling.

Mit Studierenden des Studiengangs ZuKT_BAtanz der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main.

Die Aufführungen werden ermöglicht durch das Tanzlabor_21.

Premiere