>
<

Alice Sara Ott/Ólafur Arnalds

(DE/IS)

Das Chopin-Projekt

Saal bestuhlt

Konzert

Frédéric Chopins Musik wurde schon Hunderte Male aufgenommen. So aber noch nie! Der preisgekrönte isländische Komponist Ólafur Arnalds und die großartige deutsch-japanische Pianistin Alice Sara Ott nähern sich seiner Musik in radikal neuer Weise: Statt auf erstklassische Konzertflügel, den akustisch „idealen“ Raum und hochempfindliche Mikrofone setzen die beiden Ausnahmemusiker auf einen intimen, fragilen und oft charmant unvollkommenen Klang, erzeugt durch präparierte Klaviere, altmodische Aufnahmegeräte und innovativste Mischtechniken. Chopin in einer lärmenden Kneipe auf einem Klimperklavier; Chopin von Synthesizern und Streichern umrahmt; Chopin gespielt von einem der weltweit aufregendsten und dynamischsten jungen Superstars…

(c) Hedinn Eiriksson /Mercury Classics