>
<
(c) photo graphic art

The Tiger Lillies

(UK)

30th Anniversary Tour

Saal bestuhlt

Konzert

Die Tiger Lillies sind DIE Kultband aus den Nischenwelten Dark Cabaret, Vaudeville & Zirkus beeinflußte Varieté Musik, Moritaten, Gypsy Chanson, die Bezeichnung „Brechtian Punk Cabaret“ geht auf sie zurück. Seit 30 Jahren machen sie nun schon Pubs, Squats, Spelunken, Partys, später dann Konzerthallen und Theatersäle unsicher. Als Thema ihres Jubiläumsalbums „Devil’s Fairground“ wählten sie idealerweise die Vergangenheitsaufarbeitung einer zum inhaltlichen Stil der Band sehr passenden Phase: Anfang der 90er tummelten sie sich mehrere Monate lang in Prag und Tschechien. Es war eine berauschende Zeit des Umbruchs. Kurz nach dem Fall des realkommunistischen Ostens herrschte Aufbruchsstimmung genauso wie Verwirrung, Euphorie wie Verunsicherung. Und vor allem die Experimentierfreudigkeit, welche mit dem Umgang mit neuen Freiheiten einhergeht. Prag war das Zentrum, eine blühende wie glühende Stadt im Umbruch zwischen ehemaligem Osten und anbrechenden Westen, intellektueller Skepsis wie utopischen Hoffnungen. Die Songs handeln von diesem ausschweifenden Lebensgefühl, wüsten Konzerten in kleinen Bars, kalten Absteigen, viel Liebe und Romantik, aber natürlich auch Drogen und persönlicher Zerstörung. Ein Platz wie geschaffen für die Tiger Lillies.