>
<
(c) Simone Scardovelli

Jacques Palminger

The Kings of Dubrock

Lokal im Mousonturm

Konzert

„Dub-Rock ist wie Beton: Es kommt darauf an, was man daraus macht.“ Palmingers tänzelnde Wucht und machismofreie Virilität sind auf der Bühne beeindruckend und werden konterkariert von seinen beiden Mitstreiter*innen: hier die bezaubernde Rica Blunck, die mit ihrer würdevollen Nonchalance jeden palminischen Übergriff elegant überhöht oder gelassen abtropfen lässt, dort der drahtige, schubladenlose elektronische Freigeist Viktor Marek, dessen Grooves dem ungleichen Trio Kuschelkissen wie Drahtbürste sind. Das musikalische Repertoire, das oft von freiem „Speech“ des Imperators Palminger unterbrochen wird, verkörpert eine längst fällige Zusammenfassung seines bislang auf unzähligen Tonträgern verstreuten Œuvres. Uns erwarten fette Beats, fulminante Selbstüberschätzung und musikalische Miniaturen, Endlosgedichte, Selbstbeschuldigungsgeschrei und weinerliche Tiraden, psychedelische Showtreppen mit Extremchansons und Redestrudeln.

Das Konzert wurde krankheitsbedingt auf den 13.11.2022 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden.