Jürgen Ponto Stiftung

(Berlin)

Ponto Performance Preis

Saal

Empfang/Preisverleihung

Mit dem erstmals verliehenen Ponto Performance Preis schafft die Jürgen-Ponto-Stiftung mit Sitz in Frankfurt am Main und Berlin ein neuartiges Förderinstrument. Der Preis zeichnet jährlich die herausragende und innovative Arbeit einer Nachwuchsgruppe oder eines Einzelkünstlers/ einer Einzelkünstlerin aus dem Bereich der performativen Künste aus. Das Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro steht den von einer Fachjury ausgewählten Preisträgerinnen oder Preisträgern für die Realisierung und Aufführung einer neuen Produktion im Künstlerhaus Mousonturm zur Verfügung. Der Ponto Performance Preis ermöglicht es jungen Theaterkünstlerinnen und -künstlern die Spielarten des Theaters weiter zu erforschen und über gesellschaftsrelevante Gegenwartsbezüge zu neuen Konzeptionen und Inszenierungsformen zu finden.

Ein Kooperationsprojekt der Jürgen Ponto-Stiftung mit dem Künstlerhaus Mousonturm und der Hessischen Theaterakademie HTA.