>
<

Alice Ripoll

(Rio de Janeiro)

Suave

Saal

Tanz

Bailé Funk war gestern, heute gilt Passinho (zu Deutsch: „kleiner Schritt“) als angesagtester Tanzstil in Brasilien. Erfunden in den Favelas von Rio de Janeiro, hat er sich in kürzester Zeit via Youtube zum absoluten Hype entwickelt. Passinho ist eine wilde, virtuose Mischung von Stilen mit Elementen aus Breakdance, Hip Hop, Samba, Frevo, Kuduro und Voguing. In ihrem international gefeierten Stück Suave versammelt Alice Ripoll zehn junge Passinho-Tänzer aus dem Norden Rios. Die Wechsel zwischen fließenden Solos und rasend schnellen Gruppenformationen lassen eine mitreißende Choreografie entstehen, die nicht nur allerbeste Partyqualitäten hat, sondern zugleich der selbstbewusste Ausdruck einer jungen Generation ist, die in der brasilianischen Gesellschaft bis heute an den Rand gedrängt wird.

Choreografie: Alice Ripoll * Musik: DJ Vinimax * Kostüme: Paula Stroher * Licht: Andrea Capella * Tanz: Gabriel Tiobil Dançarino Brabo, Gbzinho Dançarino Brabo, Marcos Guedes, Nyandra Fernandes, Pablo Poison, Rodrigo Ninja Hattrick, Romulo Galvão, Sanderson Dançarino Brabo, Thamy Dançarina Braba, Vnzin Elite da dança.

Keine Sprachkenntnisse erforderlich