>
<

Simon Mayer

(AT)

SunBengSitting

Saal

Performance/Tanz

Simon Mayer ist Performancekünstler, Musiker, Tänzer an der Wiener Staatsoper, PARTS-Absolvent – und österreichischer Bauernbursch. Für sein Tanz-Solo schafft er sich mit Peitsche und Motorsäge im wüsten Dickicht zwischen Volkstanz, Brauchtum und Spiritualität eine Lichtung für seine Sunbeng (die Bank in der Sonne vor dem Hof, auf Oberösterreichisch). Von ihr aus sucht Mayer nach künstlerischem Freiraum, befragt das Leben zwischen Stadt und Land, Heimat und Fremde. Die Idee von zeitgenössischem Volkstanz, die er dabei entwirft, reicht von der Gegenwart spielend bis in jene Zeit zurück, als im Wald noch mit nackten Faunen gerechnet werden musste, lebenstrunken.

Keine Sprachkenntnisse erforderlich.

Mousonturm-Kopoduktion * Performance, Choreografie, Musik: Simon Mayer * Ton, Live-Loop: Pascal Holper * Licht: Hannes Ruschbaschan * Produktion: Sophie Schmeiser * Künstlerische Beratung: Frans Poelstra * Video: Johannes Gierlinger, Jan Zischka * Mit freundlicher Unterstützung von Land Oberösterreich, Bundeskanzleramt Österreich und Österreichisches Kulturforum Brüssel. Dank an Kulturverein Spiel, Trachtenverein Altstädter Bauerngmoa, die Goaßlschnalzer Munderfing, Pramtaler Volkstanzgruppe, Fam. Mayer, Christian Schmeiser und Josef Schild.

Mousonturm-Koproduktion