Emily Wells lässt sich in keine Schublade stecken. Die New Yorker Sängerin, Produzentin und Komponistin ist bekannt für ihren lässigen Wechsel zwischen einer Vielzahl von Instrumenten und Genres wie Folk, Elektropop, Jazz und Rap. Auf der Bühne springt sie mühelos von der Violine zum Schlagzeug, mixt ausgeklügelte Electronica und sampelt live alles, was ihr an Klängen im Konzertraum begegnet. Jeder Abend ist so einzigartig und nicht wiederholbar, gekrönt durch ihre atemberaubend schöne Stimme und geniales Songwriting!