Die Schweizer Singer/Songwriterin Sophie Hunger fasst Eindrücke und Gedanken in poetische Chansons, die sie mit bezwingender Präsenz zu smartem Folk mit Rock- und Jazzanleihen vorträgt. Ein Multitalent ist sie, die zwischen Gitarre und Klavier so souverän wechselt wie vom Englischen ins Französische oder (Schweizer)Deutsch. Mit dieser Vielseitigkeit und Musikalität versetzte sie den Mousonturm bei ihrem letzten Konzert in Euphorie  - „und sich selbst gleich mit.“ (F.A.Z.)