Das japanische Künstlerduo Usaginingen (usagi ist Japanisch und bedeutet Hase, ningen heißt Mensch) entführt das Publikum mit einer magischen, audio-visuellen Performance in eine andere Welt. Die in Berlin lebende Künstler Emi und Shinichi Hirai entlocken ihren selbst gebauten Maschinen „Ta-Co“ und „Shibaki“ faszinierende Visuals und Töne. Usaginingen treten weltweit auf Festivals auf und wurden vielfach ausgezeichnet, zuletzt beim Reykjavík Visual Music - Punto y Raya Festival. www.usaginingen.com