>
<
Eine Person mit lachsfarbener Jacke von hinten. Sie trägt Kopfhörer und läuft in einer Straße mit großen grünen Bäumen.
Eine Person mit lachsfarbener Jacke läuft durch einen Birkenwald, sie trägt Kopfhörer. Die Sonne scheint.
Eine Person mit lachsfarbener Jacke von hinten. Sie trägt Kopfhörer und steht vor einem großen grünen Baum, zu dem sie ihren rechten Arm ausstreckt, als wollte sie ihn berühren.
(c) Kelli Gedvil, Studio Austen

Kat Austen/Moritz Frischkorn

(Berlin/Hamburg)

Die Anziehungskraft der Bäume

Audiowalk

Audiowalk zum Text ‚Laubwerk‘ von Marion Poschmann, Preisträgerin des WORTMELDUNGEN-Literaturpreises 2021

Basierend auf dem Text „Laubwerk“ von Marion Poschmann, für den die Autorin 2021 mit WORTMELDUNGEN – Der Literaturpreis für kritische Kurztexte der Crespo Foundation ausgezeichnet wurde, entwickeln der Choreograf Moritz Frischkorn und die Audiokünstlerin Kat Austen einen Spaziergang zwischen und mit Stadtbäumen. Die Zuhörer:innen sind eingeladen, sich spielerisch von einem Baum zum nächsten zu bewegen. Dabei werden Kindheitserinnerungen geweckt, einzelne Bäume einer genauen Betrachtung unterzogen und ein Raum geschaffen, in dem sich die Zuhörer:innen von der Präsenz und dem Rhythmus der Bäume in ihrer Stadt affizieren lassen können. Gleichzeitig hören sie Auszüge aus dem Essay Poschmanns, einer poetischen Reflexion über unser intensives Zusammenleben mit Bäumen. So entsteht ein neuer Sinn für die Verbundenheit und Ko-Abhängigkeit von menschlichen und baumartigen Stadtbewohner:innen.

Dauer: ca. 40 min
Sprache: Deutsch
Treffpunkt am Mousonturm

Anmeldung zum geführten Walk unter info@wortmeldungen.org bis zum 23.06.
Es wird empfohlen, vor dem Walk einen Antigentest durchzuführen.

Die Erfassung der Kontaktdaten zur vorgeschriebenen Nachverfolgung im Covid-19 Fall erfolgt am Veranstaltungsort. Formulare liegen vor Ort bereit.
Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten.
Ein tagesaktueller negativer Testnachweis wird empfohlen.

Der Audiowalk funktioniert ortsunabhängig und kann auch außerhalb von Frankfurt durchgeführt werden. Die Künstler:innen empfehlen, den Audiowalk mit Kopfhörern zu hören.

Der Link zum Audiowalk, der auf jedes Smartphone geladen werden kann, steht ab 27.6. auf dieser Seite zur Verfügung.

Bei der Veranstaltung am 27.6. sind Moritz Frischkorn und Kat Austen anwesend und stellen den Audiowalk und dessen Anwendung vor.

Produziert von der Crespo Foundation in Kooperation mit dem Künstlerhaus Mousonturm und NODE e.V.