DMT – Digitaler Mousonturm

Seit März 2020 entstehen aus dem intensiven Austausch zwischen den Künstler*innen, mit denen das Haus weltweit vernetzt ist, und dem Mousonturm-Team neue künstlerische Ideen und Projekte, die in Online-Formaten realisiert werden. Den digitalen Raum, den wir damit eröffnet haben, werden wir auch weiterhin nutzen und als „Digitaler Mousonturm DMT“ internationale Performances, Diskurs- und Konzertformate produzieren und präsentieren. Einige der live präsentierten Formate sind langfristig in der Mediathek des Mousonturms verfügbar.

Veranstaltungen des Digitalen Mousonturm zwischen März und Juli 2020 wurden gefördert im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.